Welpen-Paket "intensiv"

Kontakt:

info@canicula-hundetraining.de

Tel.: 06761-9678682 / mobil: 01590-1400640

In den ersten Wochen im neuen Zuhause werden wichtige Grundlagen für ein späteres harmonisches Zusammenleben gelegt. In dieser entscheidenden Phase möchte ich Sie gerne unterstützen.


Die Trennung von Mutterhündin und Geschwistern sowie der Umzug in sein neues Heim ist sehr aufregend für den kleinen Welpen. Er braucht Zeit, um sich in Ruhe bei Ihnen einzugewöhnen. Daher starten wir mit einem ausführlichen Erstgespräch (90 - 120 min) * bei Ihnen vor Ort. Wir besprechen Ihre Wünsche und Trainingsziele sowie Ihre Fragen rund um die Themen Stubenreinheit, Alleinbleiben, Beißhemmung, Fütterung und Erziehung.

In 6 Einzelstunden legen wir gemeinsam den Grundstein einer fairen, hundgerechten Erziehung und bauen die wichtigsten Grundsignale auf. Wir beginnen außerdem mit dem Alltagstraining (z.B. Besuch eines Einkaufszentrums oder Cafés, Stadtspaziergang, Begegnungen mit Menschen und Artgenossen), damit aus dem Welpen ein umweltsicherer und sozialkompetenter Hund werden kann. Dabei vermittle ich Ihnen außerdem Basiswissen rund um den Hund:


    •    Lernverhalten und Entwicklung
    •    Grundlagen zum Vertrauensaufbau für eine gute Bindung
    •    souveräner Führungsstil (Schutz geben und Grenzen setzen)
    •    Körpersprache und Kommunikation (Mensch/Hund - Hund/Hund)
    •    Ruhebedürfnis und Auslastung - das gesunde Maß finden
    •    Fütterung und Gesundheit

Mit etwa 16 Wochen können Sie dann mit dem Gruppentraining in einer der Junghunde-Gruppen starten, in der die Grundsignale weiter ausgebaut und gefestigt werden, zudem setzen wir das Alltagstraining fort. 


Preis Welpen-Paket "intensiv":
• € 300,-- (Erstgespräch * Dauer 90 - 120 min; 6 Einzelstunden à 45 min)

Das Erstgespräch* kann auch einzeln gebucht werden. Wenn Sie sich danach für das ganze Welpen-Paket entscheiden, wird das Erstgespräch mit dem Paketpreis verrechnet.)

PS: Selbstverständlich können Sie auch einzelne Einzelstunden buchen. Das Welpen-Paket ist keine Pflicht, kommt jedoch insgesamt günstiger. ;-)

* Erstgespräch (Hausbesuch): zzgl. Fahrtkosten à € 0,50 pro gefahrenem km ab dem 6. km


Info: Vom Besuch einer reinen Welpen"spiel"gruppe rate ich dringend ab.

Welpen, die regelmäßig eine Spielgruppe besucht haben, in der viel wild und ausgelassen getobt wurde, haben es oft später sehr schwer, sich beim Anblick anderer Hunde zu beherrschen. Sie können sich dann kaum bis gar nicht auf ihren Halter konzentrieren und sind außer Rand und Band. Fast täglich habe ich es mit solchen Junghunden zu tun, für die der Besuch einer Junghundegruppe zunächst unmöglich ist, da sie nur "Partyyyyy" im Kopf haben. Diese Hunde müssen dann erstmal im Einzeltraining und unter schrittweiser langsamer Annäherung lernen, sich in Anwesenheit eines weiteren Hundes auf ihre Halter konzentrieren zu können.


Außerdem besteht durch Alters-, Größen- und Charakterunterschiede immer die Gefahr, dass manche Welpen Gefallen an grobem Spielverhalten bis hin zu Mobbing finden. Die körperlich und/oder mental unterlegenen Welpen machen dadurch unangenehme Erfahrungen und sehen sich manchmal gezwungen, sich durch Zähne zeigen, Knurren und Schnappen zu wehren. Dies sind Dinge, die Hunde eben nicht "unter sich regeln" sollten. In einer Hundefamilie übernehmen auch die Eltern die Aufsicht über die Kleinen und greifen bei allzu grobem und wildem Spiel unter den Jungtieren ein. Dieses Eingreifen (was in einer Welpengruppe Job der Menschen ist) kommt in den Welpenspielgruppen leider oft viel zu kurz.


Selbstverständlich haben Welpen Spaß daran, mit anderen Welpen zu spielen, und natürlich ist gelegentliches Spiel mit Gleichaltrigen sowie mit sozialen erwachsenen Hunden sehr wichtig für die Entwicklung des Sozialverhaltens. Wichtig ist aber, dass dies kontrolliert und unter Aufsicht passiert und Sie als Halter geschult werden zu erkennen, ob Ihr Welpe es übertreibt oder evtl. bedrängt wird, um dann angemessen eingreifen, Grenzen setzen oder Schutz bieten zu können. Um genau dies zu lernen, gibt es die Welpentreffs.

© 2014 - 2019 by www.hundeschule-canicula.deImpressumDatenschutz • 55471 Wüschheim/Hunsrück